Visual Culture

Hello, Robot. Design zwischen Mensch und Maschine

YvesGellie_HumanVersion2_07_Nexi_2009_©YvesGellie_post

Ob Lieferdrohnen, intelligente Sensoren oder Industrie 4.0 – seit einigen Jahren hält die Robotik Einzug in unser Leben und verändert unseren Alltag grundlegend. Dabei spielt Design eine zentrale Rolle, denn es sind Designer/innen, die die Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine gestalten. Die grosse Übersichtsausstellung «Hello, Robot. Design zwischen Mensch und Maschine» untersucht den aktuellen Boom…

Bildfabriken. Infografik 1920–1945. Fritz Kahn, Otto Neurath et al.

kahn-post

Bereits vor 100 Jahren wurde in Typografie, Wissenschaft und Grafik an einer bildbasierten ›Sprache‹ gearbeitet, die sich die universelle Verständigung durch Bilder zunutze machte. »Worte trennen, Bilder vereinen«, so das Motto der neuen Bildsprache von Otto Neurath, einem der Vordenker der populären Infografik. Das Ausstellungsprojekt widmet sich zwei Pionieren der sich um 1925 etablierenden Informationsgrafik.…

Afghanische Kriegsteppiche aus der Sammlung Till Passow

afghan_teppich_01-post

Das Besondere afghanischer Kriegsteppiche liegt in der Überlagerung von traditioneller Schönheit und aktuellem Kriegsgeschehen. Sie entstanden erstmals Anfang der 1980er Jahre vor dem Hintergrund des afghanischen Widerstands gegen die Invasion …

Scham. 100 Gründe rot zu werden

dhmd_scham_roentgenuntersuchung-post

Leben wir in schamlosen Zeiten? Nackte Körper umgeben uns überall, in den Sozialen Medien gibt man noch seine letzten Geheimisse preis und mit Begeisterung fremdschämt man sich für die Peinlichkeiten anderer. Aber die Scham hat nicht an Bedeutung verloren, sondern wechselt lediglich ihre Gestalten – so die Grundthese dieser von Daniel Tyradellis kuratierten Ausstellung. Mit…

Edgar Bierende, Peter Moos, Ernst Seidl (Hg.): Krankheit als Kunst(form)

moulagen_poster-post

Faszinierend. Abstoßend. Bisweilen ekelerregend. Das sind Begriffe, die angesichts des Ausstellungskatalogs »Krankheit als Kunst(form). Moulagen der Medizin« spontan in den Sinn kommen. Schon deshalb werden die Leser das in der Kunstgeschichte bislang weitgehend ausgeklammerte Thema der Moulagen nicht mehr aus dem Sinn bekommen, welches in einer Ausstellung des MUT (Museum der Universität Tübingen) vom 10.…

Weltsicht und Wissen um 1600

Becken_mit_Perlmuttermosaik-post

Die Eröffnung von Weltsicht und Wissen um 1600 im ersten Obergeschoss des Georgenbaus markiert einen weiteren Meilenstein im Wiederaufbau des Dresdner Residenzschlosses. Die Präsentation ermöglicht einen faszinierenden Einblick in die Welt der Kunstkammer, die vor über 450 Jahren den Grundstein der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden legte. Der Schwerpunkt der gezeigten Objekte liegt auf den Werken der…

12. Pictoplasma Conference & Festival 2016

FESTIVAL_Pictoplasma_2016-post

Für seine 12. Ausgabe erweitert das Pictoplasma Festival die Perspektive: Standen bisher vor allem graphische Spielarten der Gesichtsgestaltung und die Erzeugung visueller Empathie im Zentrum, blickt das Festival nun auf Haltung und Statur. Mit dem Slogan SHOW CHARACTER! fragt Pictoplasma, was diese über Persönlichkeit und Attitude der Characters verraten. Das Festival umfasst 15 Ausstellungen in…