Kunst

Ydessa Hendeles. Death to Pigs

6_Ydessa-Hendeles_Death-to-Pigs-post

»My art occupies a fluctuating netherspace between documentary and fantasy. While my own history inevitably informs my work, my interest is in imagining and telling new stories that comment on our common cultural inheritance.« —Ydessa Hendeles Death to Pigs ist die erste umfassende Retrospektive der kanadischen Künstlerin Ydessa Hendeles in Europa. Ihre Kompositionen, die sich…

Quantensprung. Naturwissenschaftliches im Künstlerbuch

Irene-Wedell.-Maria-Sybilla-Merian-post

Naturwissenschaft und Künstlerbuch – wie geht das zusammen? Sehr gut, wie die Ausstellung des Klingspor Museums beweist. Dazu sind entsprechende Werke aus dem Bestand ausgewählt. Sie zeigen auf, wie Künstler Aspekte der Naturwissenschaft aus ihrem Blickwinkel zu Gunsten visueller und inhaltlicher Aussagen zur Darstellung bringen. Es sind Bücher gänzlich eigener Art. Dabei werden Schnittmengen zwischen…

Appropriating Language #21. Reflections

Appropriating-Language-21-Reflections-post

The 21st edition of Manière Noire’s Appropriating Language exhibition series features works by Daniela Friebel, Tom McGlynn, and Holger Stark. The word “Reflection” is polysemic in that it contains several possible explanations, among others: throwing back unabsorbed light; images seen in a shiny surface; things that are a consequence of or arise from something else;…

Computer-Grafik 1984

Herbert-W-Franke,-Siebdruck,-100-Exemplare,-1965-post

»Daß der Computer zeichnen lernte, hat nichts mit Kunst zu tun.« Die sogenannte Kathodenstrahlröhre ist eine Elektronenröhre, die einen gebündelten Elektronenstrahl erzeugt, welcher mittels magnetischer oder elektrischer Felder abgelenkt wird und beim Auftreten auf eine Leuchtstoff-Schicht ein sichtbares Bild erzeugt – soviel zur Technik der Röhrenfernseher, den Vorgängern unserer HD und 3D-fähigen LCD Bildschirme –…

Proof of Life / Lebenszeichen. Werke aus einer Privatsammlung

Death_of_Marat_1998_Gavin_Turk_post

Der Turmbau zu Babel als Massaker. Der Künstler als toter Revolutionär. Ein gotisches Fenster aus Schmetterlingsflügeln – Proof of Life vereinigt über 100 Gemälde, Skulpturen und Fotoarbeiten, die auf sinnliche und zugleich sinnstiftende Weise existentiellen Fragestellungen nachgehen. Ihre ästhetische Wucht zieht die Betrachter wie von selbst in den Bann. Das was sie zeigen, knüpft an…

Nominierungen für den Kunstpreis der Böttcherstraße

EmekaOgboh_Continental-Entree_2015-16_KHB_TH_18cm_post

2018 findet der Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen zum 46. Mal statt. Vom 28. Juli bis 30. September 2018 präsentiert die Kunsthalle Bremen zehn vielversprechende Positionen der zeitgenössischen Kunst. Angesehene Kuratorinnen und Kuratoren wie Johan Holten, Hans Ulrich Obrist, Susanne Pfeffer oder Bettina Steinbrügge haben zehn Künstlerinnen und Künstler aus dem deutschsprachigen Raum nominiert. Nun…