Installation

Berlinde De Bruyckere.
The Embalmer

Berlinde-De-Bruyckere_Acteaon-post

Berlinde De Bruyckere wurde durch zahlreiche Ausstellungen u. a. in Montreal, Melbourne, Istanbul, Bern, Graz und Gent bekannt. 2013 bespielte die 1964 in Gent geborene Künstlerin den belgischen Pavillon auf der Biennale in Venedig. Bei ihren Skulpturen arbeitet sie mit Abgüssen aus Wachs und Kunstharz, Tierfellen, Metall, Holz und Stoffen. Ihre Werke eröffnen vielschichtige Bezüge…

Thomas Feuerstein.
Psychoprosa

Feuerstein_Herr_P_2-post

In seiner Ausstellung PSYCHOPROSA setzt der österreichische Künstler Thomas Feuerstein (*1968 in Innsbruck, lebt in Wien) biochemische Prozesse als künstlerisches Ausdrucksmittel ein und schafft eine Installation im Grenzbereich zwischen Kunst und naturwissenschaftlicher Versuchsanordnung. Er verwandelt die Räume der Galerie im Taxispalais in ein zusammenhängendes Ensemble aus Gewächshaus, Laborküche, Kühlraum und Fabrik. Die über Schläuche untereinander…

Chiharu Shiota.
Seven Dresses

Chiharu-Shiota-2011-Sunhi-Mang-La-Maison-Rouge-post

Chiharu Shiota (*1972 in Osaka) hatte nach ihrem Studium der Malerei in Japan und Australien begonnen, als Performance-Künstlerin zu arbeiten. 1994 entwickelte sie eine Performance, in der sie den eigenen Körper erstmals zum Thema ihrer Arbeit machte, indem sie ihn – eingehüllt in weiße Laken – zur Malfläche erweiterte, so dass Wand und Körper ineinander…

Natalie Djurberg

Nathalie-Djurberg-The-Experiment,-2009-2-post

Erotische Verlockung und grausame Gewalt treffen in den Videos und Installationen von Nathalie Djurberg aufeinander. Mit ihren Knetfiguren inszeniert sie alptraumartige Geschichten. Die Sammlung Goetz lädt im Base 103 zu einer Begegnung mit dem Werk der schwedischen Künstlerin ein. Bekannt wurde Nathalie Djurberg durch ihre Stop-Motion Filme, die sie seit 2003 mit Puppen aus Plastilin,…

Mark Dion
Die Akademie der Dinge. The Academy Of Things

Fotografie_Robert_Vanis-post

Ein Projekt mit der Hochschule für Bildende Künste Dresden und den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden Die Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK) begeht im Jahr 2014 den 250. Jahrestag ihrer Gründung. Auf Einladung der Kunstakademie wird aus diesem Anlass der international renommierte Installationskünstler Mark Dion erstmalig ein Projekt in Dresden realisieren. Ausgangspunkt für Mark Dions (*1961,…