Installation

Poetiken des Materials

pdm_post

Die Ausstellung Poetiken des Materials versammelt mit Benjamin Hirte, Sonia Leimer, Christian Kosmas Mayer, Mathias Pöschl, Anne Schneider sowie Misha Stroj und Michael Hammerschmid sieben in Wien lebende Künstlerinnen und Künstler. Für den Direktor des Leopold Museum, Hans-Peter Wipplinger, ist diese neue Programmschiene der Präsentation aktuellster Kunst wichtiger Bestandteil für das Gesamtkonzept des Hauses. »Museen…

Chiharu Shiota. Uncertain Journey

chiharu-shiota-post

Für ihre erste Ausstellung bei Blain Southern präsentiert die Künstlerin Chiharu Shiota eine neue raumgreifende Installation in der Berliner Dependance, acht Jahre nachdem sie zuletzt in Berlin ausgestellt hat. Chiharu Shiota ist für ihre labyrinthischen Installationen wie The Key in the Hand bekannt, mit der sie den Japanischen Pavillon auf der Venedig Biennale 2015 bespielt…

Nathalie Djurberg & Hans Berg – Worship

Worship_Still029-post

Das schwedische Künstlerpaar Nathalie Djurberg & Hans Berg versammelt im Kunstraum Dornbirn neben ihrem neuesten, kontroversiellen Werk Worship (2016), den raumhoch projizierten Film Waterfall Variation (2015), sowie The Clearing (2015) mit Blumenobjekten auf rotierenden Plattformen. Ergänzt werden Filme und Installationen von einer eigens für den Ort arrangierten, elektronischen Komposition von Hans Berg, die akustisch den…

Kettenreaktion. Stop-Motion-Filme von Yukihiro Taguchi

Yukihiro-Taguchi-post

Eröffnung mit einer Performance des Künstlers und der Soundkünstlerin Mieko Suzuki (Kookoo) Yukihiro Taguchi wirbelt durch die Stadt und durch unser Leben. Man kann Beziehungen mit ihm eingehen und er lädt uns ein, die eigenen Verhältnisse zu den uns umgebenen Landschaften und Habseligkeiten im Alltag zu überdenken und neu zu erfinden. Mit einer einfachen Aktion,…

Ernesto Neto

Ernesto-Neto-Esqueleto-Globulos-2001-post

»Ich bin Skulptur und ich denke als Skulptur«, so der international anerkannte brasilianische Bildhauer Ernesto Neto, dessen pulsierendes Œuvre im Sommer 2015 die Kunsthalle Krems in ein sensuell erfahr- und erfassbares Gesamtkunstwerk verwandelt. In Kooperation mit Thyssen-Bornemisza Art Contemporary, Wien überschreitet dieses Ausstellungsprojekt nicht nur disziplinäre sondern auch institutionelle Grenzen. Während die Personale in Krems…

Berlinde De Bruyckere.
The Embalmer

Berlinde-De-Bruyckere_Acteaon-post

Berlinde De Bruyckere wurde durch zahlreiche Ausstellungen u. a. in Montreal, Melbourne, Istanbul, Bern, Graz und Gent bekannt. 2013 bespielte die 1964 in Gent geborene Künstlerin den belgischen Pavillon auf der Biennale in Venedig. Bei ihren Skulpturen arbeitet sie mit Abgüssen aus Wachs und Kunstharz, Tierfellen, Metall, Holz und Stoffen. Ihre Werke eröffnen vielschichtige Bezüge…