Installation

ALCHEMY OF PUNK

alchemy-of-punk_keyvisual-post

ALCHEMY OF PUNK ist ein eklektisches Punk-Opern-Crossover, das aus Elementen der klassischen Musik, barocken Liedern, mittelalterlichen Madrigalen, Punk Musik, Industrial Rock, Kabarett und Chansons komponiert ist. Die Mischung aus Videoinstallation und Live-Performance bewegt sich an der Grenze zwischen hoher Kunst und Subkultur, sprengt die Kategorien bezüglich Genre, Gender, Zeit und Alter. Im Vordergrund steht die…

Ydessa Hendeles. Death to Pigs

6_Ydessa-Hendeles_Death-to-Pigs-post

»My art occupies a fluctuating netherspace between documentary and fantasy. While my own history inevitably informs my work, my interest is in imagining and telling new stories that comment on our common cultural inheritance.« —Ydessa Hendeles Death to Pigs ist die erste umfassende Retrospektive der kanadischen Künstlerin Ydessa Hendeles in Europa. Ihre Kompositionen, die sich…

Aljoscha. Eine Biologie des Glücks

Aljoscha_01_post

Der ukrainisch-russische Künstler Aljoscha konzipiert Skulpturen, Installationen und Interventionen nicht als gängige Kunstwerke sondern als futuristische Organismen im Sinne des Bioismus.

Replica, by Arnold Dreyblatt

arnold-dreyblatt_replica-post

Zwölf Arbeiten, je 90 x 70 x 5 cm, hängen aufgereiht an einer langen Wand. Jede der Arbeiten besteht aus einem Holzrahmen, einer Holzplatte, einer reflektierenden Acrylglasscheibe, einer kleinen Lichtquelle, einer Vergrößerungsoptik, und einem verstellbaren Mikrofichehalter. Die optischen Komponenten sind dem Pentakta HL 100 (Mikrofilm-Handlesegerät im Taschenformat) entnommen, das von Pentacon Dresden produziert wurde und…

Hans op de Beeck. Out of the Ordinary

The-Settlement-post

Er ist eine veritable Ausnahmeerscheinung: der belgische Multimedia-Künstler, Dramatiker, Komponist, Theater- und Opernregisseur Hans Op de Beeck (*1969). Kein Wunder, dass er die erste umfassende Retrospektive seines künstlerischen Œuvres als hochatmosphärisches Gesamtkunstwerk realisiert. Auf mehr als 2200 Quadratmetern in und um die große Ausstellungshalle können Besucher in die faszinierende Kunst-Welt von Hans Op de Beeck…

Isabell Kamp und Nils Kasiske – Extremitäten

csm_FlyerMotiv-Extremitaeten-post

Die Ausstellung Extremitäten bringt zum ersten Mal die beiden Künstler Isabell Kamp und Nils Kasiske zusammen. Sowohl Kamp als auch Kasiske beziehen sich mit ihren Objekten szenisch-fragmentarisch auf den Menschen. Durch die gemeinsame Präsentation der Werke entsteht ein eindringliches Zusammenspiel und die Ähnlichkeit der stilistischen Ironie führt mitunter zu einer reizvollen Symbiose der Objekte. In…

John Bock. Im Moloch der Wesenspräsenz

Museum-Berlin_John-Bock_Der-Magische-Krug_Photo-Martin-Schlecht-post

Unter dem Titel Im Moloch der Wesenspräsenz entwickelt der Berliner Künstler John Bock (*1965) eigens für die Berlinische Galerie eine aus mehreren Einzelarbeiten und Filmprojektionen bestehende Installation. Es handelt sich um die erste große Museumsausstellung des international agierenden Künstlers in Berlin, der 2010 mit seiner Ausstellung FischGrätenMelkStand in der Temporären Kunsthalle Berlin große Aufmerksamkeit auf…