Grafik

Zeichnungsräume II. Positionen zeitgenössischer Graphik

nanne_meyer_himmel_ist_erde_post

Die zweiteilige Sammlungspräsentation Zeichnungsräume. Positionen zeitgenössischer Graphik bietet einen umfassenden Blick auf die Entwicklung der Zeichnung ab den 1950er-Jahren bis hin zu aktuellen Positionen. Anhand von über 200 Werken wird das Spektrum von intimen, kleinformatigen Bleistiftstudien bis zu großen, raumgreifenden Konzept-Arbeiten gezeigt. Der »Aufbruch in den Raum« steht im Mittelpunkt von Zeichnungsräume II. Die präsentierten…

nekton II – Jorn Ebner, Bettina Munk und Carsten Sievers

carstensievers-ot2008-148x140-post

Die Gruppenausstellung nekton II vereint erstmalig den zeichnerischen Kosmos der in Berlin lebenden Künstler Jorn Ebner, Bettina Munk und Carsten Sievers. Jorn Ebners Inspiration für seine hier gezeigten grossformatigen Bunt.und Bleistift .Zeichnungen war John Lennons Musik sowie dessen Ermordung, die enorme Auswirkungen auf Ebner in Teenagertagen hatte. In den sehr detailliert aufgebauten Arbeiten 8 12 1980…

Robert Seidel – Rushes

rushes_robert-seidel-post

RUSHES is a new series of drawings by Robert Seidel presented alongside an installation variation of his award-winning film VITREOUS. While Seidel is mainly know for his experimental films, projections and video installations the drawing series RUSHES is a rare opportunity to get a glimpse into the early stages of an installation production, where an…

Mit dem Messer gezeichnet. Skulpturen und Bildkörper von Georgia Russell

GR_Bilingual_Sculpture_2012_post

Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) stellt vom 03. September 2016 bis zum 15. Januar 2017 die Ausstellung Mit dem Messer gezeichnet. Skulpturen und Bildkörper von Georgia Russell vor. Das umfangreiche Projekt mit rund 50 Leihgaben aus dem In- und Ausland, die durch neueste Werke ergänzt werden, entstand als Kooperation zwischen mpk und Bayer Kultur, Leverkusen.…

Appropriating Language #17. Linie und Punkt – Sophia Pompéry & Tobias Roth

linie-und-punkt-post

Linie und Punkt Sophia Pompéry und Tobias Roth Linie und Punkt bilden die Basis der Schrift – hier bilden sie die Basis zweier radikaler, experimenteller Aneignungen des Schriftzeichens. In ihren beiden Arbeiten Und Punkt und Häuserzeilen. 1600 Meter Monostichon lotet Sophia Pompéry Extreme der Größenordnung aus. Und Punkt versammelt die letzten Punkte aus Liebesromanen von…

Ulrike Theusner – Land of Plenty

ARRIVAL-of-the-Baby-Conquerors-post

»In meiner Arbeit visualisiere ich Gefühle, Gedanken, Empfindungen, die durch Ereignisse in meinem Inneren und Erlebnisse mit meiner äußeren Welt entstehen, die miteinander kommunizieren, sich verwirren und wieder entflechten. Manchmal erkenne ich wiederkehrende Muster und greife auf archetypisch anmutende Materialien der Kunstgeschichte zurück, die wie eine metaphorische Übersetzung die aktuellen Zustände beschreiben. Die Bilder bekommen…

ERINNERUNG 44 / rotem of qiryat gat

01B-post

Seit frühester Kindheit zeichnet der israelische Künstler rotem of quiryat gat täglich. Über die Jahre ist ein Archiv mit tausenden von Blättern entstanden; Tagebücher mit Miniaturzeichnungen von eindringlicher Intimität, deren…