Vortrag / Diskussion

Wunderblock No. 26 – Das ludische Auge

wunderblock-26-post

zu Gast: Michael Conrad, Philosoph und Theaterwissenschaftler im Gespräch mit Andreas Rauth Über visuelle Strategien im Spielebuch König Alfons‘ X Spiele waren auch im Mittelalter fester Bestandteil des Lebens. Eine Sammlung sämtlicher seinerzeit beliebten Brett- und Würfelspiele zeigt das berühmte Spielebuch Libro de acedrex, dados e tablas, das vom kastilischen König Alfons X. in Auftrag…

Wunderblock No. 25 – Black Dog & Other Stories

wunderblock-25_post

Seit seiner Zusammenarbeit mit dem Autor Neil Gaiman, aus der Produktionen wie die Graphic Novels Violent Cases (1987), Black Orchid (1988) oder die Cover zur vielfach ausgezeichneten Serie The Sandman (1989–96) hervorgingen, zählt Dave McKean …

Wunderblock No. 24 – Kriterien der Fotografie

wunderblock-24-post

Der letzte Wunderblock in diesem Jahr findet im Rahmen der Ausstellung The Arabian Monument von Oliver Hartung im Kunstverein Tiergarten statt und befasst sich mit »Kriterien der Fotografie«. Zu Gast sind der Kunst- & Medienwissenschaftler Prof. Dr. Marcel René Marburger und der Künstler & Fotograf Oliver Hartung – im Gespräch mit Andreas Rauth.   In…

Von hysterischen Männern, Vampiren, Teufelskreisen und tönernen Ornamenten

hysterie-beim-mann-post

Von hysterischen Männern, Vampiren, Teufelskreisen und tönernen Ornamenten. Bildung und Bildlichkeit von Notation. Vortrag von PD Dr. Angela Lammert Welches Potential birgt der Begriff der Notation für eine kritische Revision von Index und Fotografie? Wie viel Konstruktion steckt in Chronofotografien hysterischer Männer? Notation vermag zum Kunstwerk zu werden und markiert das dynamische Verhältnis von Idee,…

Wunderblock No.23–Kunst & Geflüchtete

wunderblock-23-post

Im Oktober ist Dr. Wolfgang Ullrich, Kunst- und Kulturwissenschaftler, zu Gast bei Jitters Wunderblock – im Gespräch mit Andreas Rauth und Marc Schweska. Nicht nur Ai Wei Weis Rettungswesten-Säulen für das Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt oder die umstrittene Aktion »Flüchtlinge fressen« des Zentrum für politische Schönheit belegen das Interesse von Künstlern an dem Thema Flucht…

Infoabend des Programms Erkenntnis-Visualisierung

david-beitragsbild-post

Das Team von Erkenntnis-Visualisierung lädt ein: Zu einem Infoabend mit Projektpräsentationen und einem Apéro mit viel Raum für persönliche Gespräche. AbsolventInnen präsentieren ihre Masterarbeiten und Dozierende geben Einblick in Forschungsprojekte. Wir freuen uns auf den speziellen Gast David Gärtner aus Stuttgart. David stellt seine Masterarbeit Grund-Wasser-Flüsse vor – eine interaktive Infografik. Die Masterarbeit wurde im…

Ästhetik des Besitzens

1315232978-orig-post

Mit Bazon Brock, Juliane Rebentisch, Wolfgang Ullrich, Lambert Wiesing. Gibt es eine Ästhetik des Besitzens? Aus traditioneller Sicht ganz eindeutig: Nein! Das Bildungsbürgertum schließt jede Bedeutung des Besitzens für die…