Diskurs

Image Operations

image-operations-keyvisual-2

Some images intervene directly in the world and change it in far-reaching ways. As components of media practices, they generate events, impacting immediately and concretely on people and bodies. Image operations such as these are particularly striking in the case of war, terrorist attacks, and the political campaigns of NGOs – but also in medicine.…

Wunderblock No. 14
Das ikonographische Quartett

wunderblock-400x400-14

Der 14. Wunderblock steht ganz im Zeichen der Reduktion. Lediglich vier Werke (nicht nur) der bildenden Kunst stehen zur näheren Betrachtung und Diskussion. Dazu haben wir die Künstlerin und Autorin Barbara Wrede eingeladen, gemeinsam mit dem Wunderblock-Team das ikonographische Quartett zu bilden. Jeder von uns wählt ein Bild aus und stellt es zur Diskussion. Wer sich wofür und weshalb entscheidet, werden die übrigen Mitglieder…

Comicforschung trifft Medienwissenschaft

flyer-comicforschung-panels

Erster Workshop der AG Comicforschung der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM). Seit 2013 gibt es in der Gesellschaft für Medienwissenschaft eine Arbeitsgemeinschaft für Comicforschung. So selbstverständlich es erscheinen mag, dass Comics in diesem Fachverband ebenso vertreten sind wie Radio, Fernsehen und Kino, stellt sich doch die Frage, wie sich Comicforschung und …

Wunderblock No. 13
»Die Geschichtenerzähler machen weiter«

wunderblock-400x400-13

Erzählung, ob als mündlich tradierte Fabel am abendlichen Herdfeuer oder Kinoepos auf der Multiplex Leinwand, ist vorrangig ein sozialer Akt. Erzählung erzeugt Gemeinschaft und wirkt kultur- und identitätsstiftend. Wobei die Geschichtenerzähler einerseits auf seit Jahrhunderten bewährte dramaturgische Mittel zurückgreifen, andererseits sich die Formen und Möglichkeiten der Narration mit den gesellschaftlichen und technischen Entwicklungen laufend verändert und erweitert haben …

Wunderblock No. 11
Beastly, Deranged, and Evil

wunderblock-400x400-11

Unser 11. Wunderblock ist dem im Jahr 2000 verstorbenen amerikanischen Autor und Illustrator Edward Gorey gewidmet. Als Gastexperten begrüßen wir den Kunstwissenschaftler Eckhard Fürlus, mit dem wir uns der eigenwilligen Person Gorey und ihrem einzigartigen poetischen Werk nähern wollen. Mit leidenschaftlicher Kälte inszenierte Gorey in seinen Bilderzählungen, die in der Tradition von Goyas Capriccios stehen, immer wieder die Absurdität des Lebens …

Wunderblock No. 10
»LOOK AT ME«
Anthropomorphismus als Weltsprache

pictoplasma-2013

Lars Denicke & Peter Thaler, Erfinder von Pictoplasma zu Gast bei Jitter’s Wunderblock.
Im nächsten Jahr feiert Pictoplasma, das internationale Festival für zeitgenössisches Figurendesign sein zehnjähriges Jubiläum. Den Besucher erwartet dann wieder eine Fülle von inspirierenden Vorträgen und Präsentationen von herausragenden Künstlern, Illustratoren und Designern auf dem Gebiet der Figurentwicklung und des Figurendesigns.

Das Erbe Schinkels

schinkel-1-slider

Mit dem Ankauf von Schinkels künstlerischem Nachlass, bestehend aus fast 3.000 eigenhändigen Skizzen und Zeichnungen sowie 14 Ölgemälden, legte König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen 1842 den Grundstock für das Schinkel-Museum.