Design

Über allem schwebt der hohe Himmel…

schimmelreiter_beitragsbild

Theodor Storms Novelle Der Schimmelreiter (1888), die Geschichte von Aufstieg und Fall des Deichgrafen Hauke Haien, wäre ohne ihre Verwurzelung in der norddeutschen Geographie kaum denkbar. Dass der bildgewaltige Stoff früher oder später in einem dem Film so eng verwandten Medium wie der Graphic Novel auftaucht, kann kaum überraschen. Die Zeichnerin Ute Helmbold legt nun in der Edition Eichthal eine beeindruckende grafische …

»Eine gute Form der Kommunikation«

henkel_cover_front-post

Lars Henkel zählt zu den international erfolgreichsten deutschen Illustratoren. Seine Zeichnungen, Collagen und Animationsfilme wurden mehrfach ausgezeichnet. Wir sprachen mit Lars Henkel anlässlich seines im Zeixs Verlag veröffentlichten Portfolios.

Tattoo

Christian Poveda: El Gangster de Iberia (Mara Salvatrucha), San Salvador, 2008 Der Bandenkrieg der Mara Salvatrucha in El Salvador

Im Winter unsichtbar verborgen, im Sommer öffentlich und stolz zur Schau getragen: Tattoos sind zum allgegenwärtigen Trend geworden. Aber Tattoos sind bei weitem nicht nur ein aktuelles Massenphänomen und kultiges Modeaccessoire, kennen doch weltweit sämtliche Kulturen die Tradition der Tätowierung und die menschliche Haut wurde seit jeher als Leinwand für die Kunst der Tattoos benutzt.…

Preis der Stiftung Buchkunst 2013

25_schoenste-deutsche-Buecher-13-860

»Man sieht auch mit den Händen gut!« Karin Schmidt-Friderichs, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Buchkunst Dr. Horst Claussen, Ministerialrat beim Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien überreichte den mit 10.000 Euro dotierten »Preis der Stiftung Buchkunst«, der dieses Jahr erstmalig zweigeteilt ist. Ausgezeichnet wurden der Ausstellungskatalog Sixtina MMXII, sowie das Kinderbuch Mein kleiner Wald. Wenn das…

ON-TYPE: Texte zur Typografie

2-ON-TYPE-slider

Das Bauhaus-Archiv Berlin präsentiert vom 8. Mai bis zum 5. August 2013 mit ON-TYPE: Texte zur Typografie Klassiker der Schriftgestaltung des 20. Jahrhunderts, zum Beispiel des Bauhauses oder der Schweizer Typografie, aber auch postmoderne Positionen und aktuelle Beispiele.

Talking Territories

Die Ausstellung Talking Territories wirft einen näheren Blick auf Hintergründe: auf die Settings und Umgebungen in Comic-Zeichnungen. Zum vierten Mal präsentiert Kurator Tilo Schwarz eine Schwerpunkt-Ausstellung zum Comic bei zeitraumexit in Mannheim.

»Es war einmal …«

Die »Kinder- und Hausmärchen« der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm erschienen zum ersten Mal vor 200 Jahren, am 20. Dezember 1812. Anlässlich dieses Jubiläums zeigt das Bilderbuchmuseum eine Ausstellung, die zahlreiche Originalillustrationen zu bekannten und unbekannten Grimm-Märchen vereint.