Illustration

Deutsche Filmarchitektur 1918–1933

20160809_SDK_1028-post

Der deutsche Film erlebte in der Weimarer Republik (1918–1933) eine Blütezeit, die Produktionen deutscher Studios wie Ufa, Deulig, Decla-Bioskop stellten eine erstzunehmende Konkurrenz zu Hollywood dar. Der Erfolg von Filmen wie Das Cabinet des Dr. Caligari, Metropolis, Die Nibelungen oder Der blaue Engel war jedoch nicht nur auf das Talent des Regisseure und der Schauspieler…

Transit-Zonen. Henning Wagenbreth

Wagenbreth_KB_02_800px-post

Was haben Emblembücher, Ornamentstiche und andere historische Vorlagen in Zeiten der elektronischen Bilderflut für grafische Gestaltung zu bieten? Die Kunstbibliothek hat den Illustrator und Grafikdesigner Henning Wagenbreth eingeladen, dieser Frage auf einem Streifzug durch ihre Sammlungen nachzugehen. Auf den Spuren der »Transit-Zonen« zwischen Gestern und Heute hat er 40 Werke der Kunstbibliothek ausgewählt, die er…

Negotiation Matters. A poster exhibition on critical negotiations in recent history

Good Friday 1-post

Die Ausstellung »Negotiation Matters« zeigt Poster zu zwölf wichtigen diplomatischen und politischen Verhandlungen der jüngeren Vergangenheit und Gegenwart. Studierende der Universität der Künste Berlin und des Shenkar College of Engineering, Design and Art in Ramat Gan, Israel, stellen darin die Ergebnisse eines halbjährigen Projekts vor, in dem sie das Thema gesellschaftlich und historisch entscheidender Verhandlungen…

Physica Sacra. Die Kupferbibel von Johann Jacob Scheuchzer

Physica_Sacra_post

Wenn man vor der Epoche der Aufklärung ein Buch suchte, das die ganze Welt erklärt, las man die Bibel. Die Aufklärung und das noch junge Druckgewerbe produzierten im 17. Jahrhundert so eine Flut an Informationen, dass die Gelehrten mit deren Verarbeitung nicht mehr Schritt halten konnten. Die neuen Erkenntnisse gerieten mit der Religion und althergebrachten…

illust_ratio 7 – Henning Wagenbreth

Wagenbreth_Plakatmotiv_mitLogos_lowres-post

Plakate, Grafiken, Bücher, Briefmarken, Pokerkarten, Zeichnungen, Papierschnitte und der Tobot-Turm Über die letzten mehr als dreißig Jahre hat der aus Eberswalde bei Berlin stammende Illustrator, Designer und Musiker Henning Wagenbreth ein eigenwilliges grafisches Werk geschaffen. Sein unverkennbarer Stil wurzelt in Expressionismus, Pop Art und moderner Typographie – um nur die großen Linien zu nennen. Dutzende…

Illustrationsmagazin NYX

Nyx01post

NYX ist die erste Ausgabe eines independent produzierten Illustrations-Magazins. Herausgegeben wird das Magazin von Boris Servais, Nadine Migesel und Martin Böer. In NYX erforschen fünfzig deutsche und internationale Illustratoren die vielseitigen und ambivalenten Facetten der Nacht. Feste Größen der Szene sowie vielversprechende Newcomer werfen einen zeitgenössischen Blick auf das Wesen der Nacht und das, was…

Vom Skizzenheft zum illustrierten Buch

Illustration_Picture_Book_post

Der spanische Illustrator Jesús Cisneros wurde auf der Kinderbuchmesse in Bologna bereits mehrfach prämiert. In seinem sechstägigen Illustrations-Workshop im Herzen der Uckermark lernen die TeilnehmerInnen den Arbeitsprozess vom Skizzenheft zum illustrierten Buch. Das Thema In diesem Sommer-Kurs geht es um den Dialog zwischen intuitivem Arbeiten und fertigem Werk. In welcher Beziehung stehen Skizzenheft und illustriertes…