Comic & Graphic Novel

CfP: CLOSURE #3 »Stuff Matters«

400x400-Webartikelbild-grey-circle2

Call for Papers – CLOSURE: Kieler e-Journal für Comicforschung #3 (November 2016) Offener Themenbereich Im Herbst 2016 wird CLOSURE wieder allen Facetten des akademischen Diskurses ein Forum bieten. Von Kultur-, Bild- oder Medienwissenschaften bis hin zu Sozial- oder Naturwissenschaften und darüber hinaus: CLOSURE setzt auch in seiner dritten Ausgabe auf Aufsätze und Rezensionen, die den…

Closure #2. Die dunkle Seite

closure2-post

Das von Nachwuchswissenschaftler_innen der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel geleitete e-Journal für Comicforschung ist seit einigen Tagen mit der zweiten Ausgabe online. Obwohl »die Tage, in denen Comics ein Schattendasein führten« vorbei seien, wie es in der Einleitung zur zweiten Ausgabe von Closure heißt, wurde als Schwerpunktthema »Die dunkle Seite« gewählt. Die Autoren und Autorinnen der Ausgabe,…

Joe Sacco. Comics Journalist

express_0010_post

Der in Amerika lebende maltesische Journalist und Zeichner Joe Sacco (*1960) hat das Genre der gezeichneten Reportage wiederbelebt, weiterentwickelt und perfektioniert – er gilt als der weltweit bedeutendste Vertreter des Comics Journalism. Das Cartoonmuseum Basel ermöglicht mit rund 150 Originalen erstmals in Europa einen umfassenden Überblick über das Werk dieses prägenden Künstlers. Die Retrospektive im…

Spring Numéro 12 – Privée

Spring_Einladung-post

Das Leben ist auf zwei Kartons verteilt. Auf dem einen steht »öffentlich«, auf dem anderen »privat«. Den öffentlichen Karton kann man sich in etwa vorstellen wie den Socken-Grabbeltisch im Kaufhaus: Jeder, der will, kann darin herumwühlen, und gegen Ladenschluss sieht das Ding dann in der Regel aus wie Sau. Der Geschäftsführer nimmt wenig Einfluss darauf,…

CfP: Closure #2
Die dunkle Seite des Comics

400x400-Webartikelbild-grey-circle2

Call for Papers – CLOSURE: Kieler e-Journal für Comicforschung CLOSURE geht in die zweite Runde: Auch im November 2015 wird das interdisziplinäre e-Journal der ganzen Breite der Comicforschung eine Plattform bieten. Ob Medienwissenschaft oder Kunstgeschichte, ob Narratologie oder Kulturwissenschaft – CLOSURE #2 soll den neuesten Stand der Diskussionen einfangen. In die diesjährige Ausgabe nehmen wir…

Going West! Der Blick des Comics gen Westen

go-west-post

Das Cartoonmuseum Basel schaut gegen Westen: «Going West» zeichnet die bleihaltige Geschichte und Entwicklung des US-amerikanischen und europäischen Westerncomics nach. Über 100 Jahre Comicgeschichte erlauben einen faszinierenden Blick auf die Evolution der Zeichnungstechniken und Stile und thematisieren die wechselnde Wahrnehmung und Wertung der Landnahme des amerikanischen Westens. Ein Ausstellungsteil fokussiert auf den renommierten Schweizer Zeichner…

CfP: Closure
Kieler e-Journal für Comicforschung

400x400-closure

Mit Closure wird im Oktober 2014 das erste deutschsprachige e-Journal für Comicforschung online gehen. Das Open-Access-Projekt bietet dem deutschsprachigen Diskurs über die traditionsreiche internationale und intermediale Kunstform des Comics eine Plattform. Das Ziel von Closure ist es, aktuelle Forschungsansätze verschiedener Disziplinen zusammenzuführen und in der Analyse zu erproben. Als ›Closure‹ bezeichnet Scott McCloud die Rekonstruktion…