Monthly Archives: Mai 2014

Lecture Drawings

400x400-lecture-drawings

Der gerade erschienene Band Speculative Drawing stellt 15 Bücher vor, die aus der 2011 von Armen Avanessian gegründeten Forschungsplattform spekulative-poetik.de hervorgegangen sind, und bietet eine etwas andere Einführung in die zeitgenössische spekulative Philosophie.
Die Bücher werden durch Zeichnungen von Andreas Töpfer präsentiert. Dabei handelt es sich jedoch nicht um bloße Illustrationen …

Wunderblock No. 16
Geist trägt Idee

wunderblock-poster-16-400px

Falk Nordmann gibt in der Ausstellung »Geist trägt Idee« einen umfassenden Einblick in sein zeichnerisches Werk. Die zahlreichen Skizzenbücher und Blattserien in Tusche und Kreide zeigen seine langjährige Auseinandersetzung mit Bildern, Zeichen und Begriffen. Zum 16. Wunderblock-Abend kommt er als Experte in eigener Sache ins Gespräch. Dieter Jüdt und Andreas Rauth – Nordmanns Wunderblock-Ko-Kuratoren –…

SPRING Magazin #11 »Wunder«

Wunder_Schuber

Die 11. Ausgabe von SPRING, dem Magazin der Zeichnerinnen, präsentiert sich als gestaltetes Doppel: Im hochwertigen Pappschuber stecken sechzehn gezeichnete Plakate zum Thema »Wunder« und ein begleitendes Extraheft mit neuen Texten geschätzter Autoren. Ab Mitte Juni ist die neue Ausgabe im gut sortierten Buch- und Comichandel
erhältlich …

Die zweidimensionale Fläche

Komposition-jitter-Cover-post

Es zählt zu den Eigentümlichkeiten laienhafter Bildrezeption, dass ein Großteil der Betrachter dazu neigt, statt auf das Bild, direkt hindurch auf das Motiv zu schauen. Wird dort eine Ähnlichkeit mit der äußeren Wirklichkeit entdeckt, freut man sich und hält das Bild für gelungen. Wenn nicht, wendet man sich desinteressiert ab. Das mag etwas polemisch klingen,…

Falk Nordmann
Geist trägt Idee – Aus Schränken & Archiven

kokon-0042-post

Die Kuratoren von Jitter’s Wunderblock, Dieter Jüdt, Falk Nordmann, Andreas Rauth zeigen in dieser Ausstellungsreihe eigene Arbeiten. Im ersten Teil öffnet Falk Nordmann Schränke & Archive. Der einer Arbeit entnommene Ausstellungstitel Geist trägt Idee steht exemplarisch für Falk Nordmanns Werk, das in einem riskanten Schlingerkurs durch die asphaltweichen Sümpfe von /Bild Idee Sprache/ mäandriert.

Wunderblock No. 15
Lizard Kings. Zur Ikonographie des Rockstars

wunderblock-poster-15-beitrag

Unter dem Titel Lizard Kings (ein alter Ego von Doors-Frontmann Jim Morrison) begeben wir uns auf die Spuren des Rockstars, jener heute museal gewordenen großen Heldengestalt des 20. Jahrhunderts und seiner visuellen Inszenierung. Von der ersten ekstatischen Performance eines 19jährigen Elvis Aaron Presley über ihre Blütezeit in den 70er Jahren bis hin zur heutigen Etablierung…